fbpx

Was ist ein Holzbadezuber? Was sind die Vor- und Nachteile?

bild Vor- und Nachteile eines Holzbadezubers an

Was ist ein Holzbadezuber? Was sind die Vor- und Nachteile?

Ein einfaches Bad im heißen Wasser löst eine ganze Ereigniskette aus, die klar macht, wie unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden vom Wasser abhängen. Die Zirkulation Ihres Blutes nimmt zu, der Blutdruck steigt geringfügig an und das Blut fließt in Richtung der erhitzten Haut. Die Blutgefäße weiten sich aus und die Differenzdrucksymptome nehmen ab. Das warme Blut dringt tiefer in das Hautgewebe ein und liefert somit mehr Sauerstoff. Dadurch entsteht ein für Sie beruhigendes Gefühl. Ihre Muskeln beginnen sich zu entspannen und Ihr Körper reinigt Ihre Muskeln vom Kohlendioxid. Das Immunsystem erhöht die Antikörperproduktion, indem es Endorphine produziert – ein natürliches Schmerzmittel. Dies lindert Ihre Schmerzen und vertreibt viele Probleme.

Die Verwendung eines Badezubers ist eine der vielen Optionen zur gesunden Wasserbehandlung. Heute werfen wir einen Blick auf einen Holzbadezuber und seine Funktionen. Außerdem sehen wir uns seine Vor- und Nachteile an.

Was ist ein Holzbadezuber?

bild Badezuber für den WinterEin Holzbadezuber ist nichts weiter eine Art Fass in verschiedenen Größten und Konfigurationen. Die moderne Produktion dieser Badezuber passt sich den anspruchsvollsten Kunden an und bietet etwas für jedes Budget und jeden Geschmack. Sie können sich einen großen holzbefeuerten Badezuber kaufen oder einen Holzbadezuber mit Beleuchtung oder Hydromassage etc. zulegen. Natürlich können Sie sich auch einfach ein Holzfass mit Leiter kaufen.

Ein zufriedenstellender holzbefeuerter Badezuber kann das Wasser auf die gewünschte Temperatur erwärmen. Wenn Sie sich entspannen möchten, dann sind hierfür in einigen Badezubern sogar Bänke installiert, um Ihnen eine angenehme Zeit zu bieten.

bild Holzbefeuerte BadezuberJe nach Installationsort können Sie einen runden oder ovalförmigen Holzbadezuber wählen. Wenn Sie den Holzbadezuber im Freien installieren möchten, dann empfehlen wir Ihnen, ihn speziell vorzubehandeln, um das Holz vor UV-Licht (Sonnenlicht) und anderen Witterungsbedingungen zu schützen.

Die Größe des Badezubers kann nach Anzahl der Personen ausgewählt werden, mit denen Sie sich gleichzeitig darin aufhalten möchten. Es gibt Badezuber für 1 – 2 Personen , 3 – 4 Personen , 5 – 8 Personen.

Welche Holzart bevorzugen Sie?

Die gesundheitlichen Vorteile des Badezubers hängen von der Art des Baumes ab, von dem das Holz stammt. Aus diesem Grund wird die Verwendung von Fichtenholz, Thermokiefer, Zeder, Lärche oder Eiche empfohlen. Jeder Baum hat seine eigenen guten Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Und es ist gar nicht so einfach herauszufinden was besser oder schlechter ist. In Kürze könnte man Folgendes sagen:

  • Fichtenholz ist die traditionelle Holzart, die gerne für Saunas und Badezuber verwendet wird. Neben einzigartigen physikalischen Paramtern hat Fichtenholz auch viele medizinische Eigenschaften. Mit einem Badezuber aus Fichte verbinden Sie also Komfort mit Gesundheit! Es verbessert den Stoffwechsel, reinigt den Körper, stellt Ihre Energie wieder her und verbessert die Stimmung.
  • Thermokiefern hingegen sind für ihre Umweltfreundlichkeit, hohe Verschleißfestigkeit und Langlebigkeit bekannt. Ein Badezuber aus Thermokiefer verrottet nicht und bildet keine Schimmelpilze. Der größte Vorteil der Thermokiefer ist, dass sie sich nicht durch Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit verformt. Ein Badezuber aus Fichtenholz ist langlebig, etwas harzig und behält seine Form und Größe bei, aufgrund geringeren Austrocknens.
  • Lärchenholz verbessert ihre Stimmung und ihr Körpergefühl. Auch Asthmatiker werden sich über eine Behandlung in einem Badezuber aus Lärchenholz freuen, da er den Zustand der Atemwege deutlich verbessert. Dies trägt zur Normalisierung des Drucks und zur allgemeinen Entspannung des Körpers bei.
  • Badezuber aus Zedernholz können Ihren Körper „erneuern“. Tatsächlich haben sie einen signifikanten Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System und beruhigen die Nerven. Ätherische Öle, die in Zedern in großen Mengen enthalten sind, wirken sich gut auf die Lunge aus und sind natürliche Aphrodisiaka.
  • Badezuber aus Eichenholz sind gut für die Haut. Besonders Frauen werden sich darüber freuen, dass die Haut nach der Warmwasserbehandlung sehr weich und samtig wird. Wenn sie regelmäßig in einer einem Badezuber aus Eichenholz baden, dann werden die Eichenenzyme ihren Schlafzyklus verbessern, Ihnen Ängste nehmen und im Körper zu einem normalen Stoffwechsel führen.

Abschließend sehen wir uns die Vor- und Nachteile eines Holzbadezubers an

bild Badezuber für AußenVorteile:

  • das Wasser aus einem Holzbadezuber hat heilende Eigenschaften;
  • ein Badezuber passt perfekt in jeden Garten und ist das Schmuckstück jeder Hütte oder jedes Landhauses;
  • umweltfreundlich, egologisch nachhaltig;
  • sehr gutes Preisleistungsverhältnis;
  • fertig montiert oder als Bausatz erhältlich;

Nachteile:

  • sie erfordern mehr gründliche Pflege (hierzu bald ausführlicher);
  • ist witterungsanfälliger;
  • um eine Austrocknung des Holzes zu vermeiden, sollte der Zuber immer feucht gehalten werden.

Teile diesen Beitrag