Schimmelursachen in der Fasssauna

pic Schimmelursachen in der Fasssauna 4

Schimmelursachen in der Fasssauna

Holz ist ein natürlicher Werkstoff, der sich nicht nur durch seine Umweltfreundlichkeit und ästhetischen Eigenschaften auszeichnet, sondern auch durch seine gute Hygroskopizität. Der Baum (auch Holz) nimmt schnell Feuchtigkeit auf und bildet einen sehr günstigen Lebensraum für Pilze, Schimmelpilze, Mikroorganismen und Insekten

Die Ursachen für Schimmel in der Fasssauna können wie folgt sein:

pic Schimmelursachen in der Fasssauna 1

1. Biologisch aktive Umgebung

Der Hauptgrund für das Auftreten und Wachstum von Schimmel ist die erhöhte Luftfeuchtigkeit. Beispielsweise wirken sich häufige Regenfälle oder die Lage Ihres Gartens in der Nähe eines Gewässers günstig auf die aktive Entwicklung von Schimmelpilzen aus. Es wird angenommen, dass ein hohes Pilzrisiko bei einer Luftfeuchtigkeit von 70-80% auftritt. Schimmelpilze sind allgegenwärtig: Sie kommen in der Luft, im Boden und sogar im Wasser vor, so dass das Auftreten von Schimmel auf ungeschützten Materialien unter solchen Bedingungen unvermeidlich ist.

Lösung:

Antiseptische Imprägnierung schützt das Saunafass vor Schimmel, Fäulnis und bewahrt ein gepflegtes Aussehen. Dies sind einzigartige Produkte, die keine Filme auf der Oberfläche von Holz bilden, d.h. sie behindern nicht, dass die Oberfläche atmet.

Um die Lebensdauer des Holzes zu verlängern, wird empfohlen, die Oberflächen mindestens einmal pro Jahr mit einer Schutzimprägnierung zu behandeln. Es ist notwendig, eine Imprägnierung zu wählen, auf der angegeben ist, dass diese für die Verwendung in einer Sauna vorgesehen ist (angemessene Temperatur, Luftfeuchtigkeit).

pic Schimmelursachen in der Fasssauna 2

2. Seltene Verwendung vom Saunafass

Die Bildung von Schimmel im unteren Teil der Sauna kann hauptsächlich durch Installationsfehler verursacht werden. Das Gewicht der Fasssauna kann zwischen 500 kg (für das 1,6-m-Modell) und 1500 kg (für das 5-m-Modell) liegen, sodass die Verbraucher die Anlage nicht immer auf einem ebenen Fundament installieren können. An der Stelle des ständigen Bodenkontakts tritt häufig Schimmel auf Holzprodukten auf. Wenn Sie längere Zeit den Schmutz von der Fassade nicht entfernen (insbesondere bei warmem, feuchtem Wetter), können sich Schimmelpilzsporen darin festsetzen und schnell auf der Oberfläche wachsen.

Lösung:

Der Boden mit übermäßiger Feuchtigkeit ist ein sehr ansprechender Ort für Moos und Schimmel. Wenn Sie bei der Pflege des Rasens eine große Menge Moos in Ihrem Garten finden, empfehlen wir dringend, die Fasssauna auf einer abgeflachten und mit Kies bedeckten Fläche oder einem ebenen Betonfundament zu installieren, nachdem Sie zuvor die obere Bodenschicht (mindestens 10 cm) entfernt haben.

pic Schimmelursachen in der Fasssauna 3

3. Seltene Verwendung vom Saunafass 

Das Design der Fasssauna ist so konzipiert, dass das Auftreten von Mikroorganismen minimiert wird: trockene Luft im Saunaraum, hohe Temperaturen, keine Ecken. Lange Zeit der Nichtverwendung ohne Luftzirkulation, Schatten, fehlende ultraviolette Strahlen, die Verwendung von Wasser in der Sauna und die mangelnde regelmäßige Belüftung können jedoch zu Faktoren werden, die Schimmelbildung verursachen.

Lösung:

  • Überprüfen Sie regelmäßig die Sauberkeit und den Zustand der Lüftung (die Lüftungsöffnungen müssen offenbleiben).
  • Stellen Sie sicher, dass das Saunafass nach der Verwendung vollständig belüftet ist. Türen und Fenster müssen offenbleiben. Die Belüftung ist zu jeder Jahreszeit erforderlich!
  • Lassen Sie keine nassen Handtücher, Bürsten, Ruten oder andere nasse Gegenstände in der Sauna liegen.
  • Eine ideale Lösung wäre, zumindest durch kleine Fenster Zugang des Sonnenlichts zu gewähren.
  • Putzen Sie die Fasssauna regelmäßig und gründlich. Zum Verkauf stehen spezielle Haushaltshygieneprodukte für Bäder und Saunen. Zum Beispiel die finnische Waschlösung Harvia Sauna, Tolu und andere. Sie werden mit einem weichen Schwamm aufgetragen und mit warmem Wasser abgewaschen. Das übliche Abwischen mit Wasser ist unwirksam.

Die Verwendung billiger Materialien und die Verletzung von Bautechnologien führen zu zusätzlichen Kosten, da diese häufiger mit Pilzen bedeckt sind.

Am einfachsten und zuverlässigsten ist es, eine Fasssauna mit Herstellergewährleistung zu kaufen.

Wir sind von der Qualität unserer Produkte überzeugt und geben zwei Jahre Gewährleistung auf unsere Außensaunas und alle ihre Elemente.

Unser Ziel ist es hervorragende Qualität zu einem vernünftigen Preis anzubieten!

Post teilen